Zukunft der Diakonenstelle

Wie geht es weiter in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit?

Zukunft der Diakonenstelle

Mit dem Auslaufen der Stelle unserer Gemeindediakonin, Anke Buchfink, zum 31. 12. 2016 ist die Zukunft der Diakonenstelle in unserer Gemeinde offen. Davon sind vor allem die Bereiche Jugendarbeit und Junge Familien betroffen.
Für die Kirchengemeinde ist es wünschenswert, dass die Stelle - in welcher Form auch immer - weitergeführt werden kann. Klar ist, dass dies in anderer Form als bisher sein wird.
Bei einer Gemeindeversammlung am 25. September 2016 im Anschluss an den Gottesdienst wurde die Gemeinde über den Stand der Dinge und die Überlegungen des Kirchengemeinderats dazu informiert und um ihre Rückmeldung gebeten. Den Fragebogen dazu können Sie sich hier herunterladen, ausfüllen und im Pfarrbüro abgeben.


Hier können Sie sich die bei der Gemeindeversammlung gezeigte Präsentation ansehen (PDF, 248KB ).