Aktion "fantasTisch"

Im Frühjahr und Frühsommer wird im gesamten Kirchenbezirk Leonberg eine Aktion durchgeführt, die das Thema Glauben und Kirche in den Alltag bringen soll. Es wird in hoher Druckauflage eine Broschüre erstellt, die Tageszeitungen und Wochenblatt (Leo) beigelegt wird. Darin werden ganz unterschiedliche Personen aus dem gesamten Dekanat kurz porträtiert - auch aus unserer Gemeinde, lassen Sie sich überraschen. Außerdem gibt es eine Reihe von Veranstaltungen in verschiedenen Gemeinden und an den unterschiedlichsten Orten, beginnend mit der Eröffnung im Leo-Center (Sa 29.04.) bis zum Abschlussgottesdienst im Grünen (Flacht, 23.07.).

Im Zentrum der Aktionen wird ein Tisch stehen, Symbol u.a. für Gemeinschaft und Gesprächsbereitschaft, aber auch Unterlage für Arbeit und Spiel - das lässt sich vielseitig interpretieren und ausgestalten (nicht umsonst trägt die gesamte Aktion den Namen "fantasTisch").
 
Nach Weil der Stadt kommt der Tisch am Samstag, den 24. Juni, und das ist ein besonderer Tag: Am Johannistag 1499 wurde der württembergische Reformator Johannes Brenz in Weil der Stadt geboren – Grund genug, ihm einen Geburtstagstisch zu bereiten und zu einem fröhlichen Fest einzuladen.
Von 9 bis 12 Uhr feiern wir unter den Rathausarkaden neben dem bunten Treiben des Wochenmarkts. Kaffee, Kaltgetränke und Gebäck sorgen für das leibliche Wohl der Gäste, verschiedene Instrumental- und Vokalgruppen umrahmen die Feier, es gibt kreative Mitmachangebote für Kinder, vielfältige Informationen zu Brenz und zu unserer Kirchengemeinde, und vor allem die Möglichkeit zum fröhlichen Zusammensitzen und Schwätzen.

 
Infos zur gesamten Aktion und zu unser eigenen Veranstaltung:
http://www.kirchenbezirk-leonberg.de/fantastisch-2017/
http://www.kirchenbezirk-leonberg.de/fantastisch-2017/programm/weil-der-stadt/