Berichte und Bilder

Neues vom Jugendkreis CHANGE

Wir feiern Geburtstag! Inzwischen sind wir fast ein Jahr alt und prächtig herangewachsen. Waren wir bei unserer Geburt noch drei LeiterInnen und sechs Jugendliche, zählen wir nun ein Jahr später vier LeiterInnen und 14 Jugendliche.
Im Herbst/ Winter haben wir wieder viel erlebt: Wir gestalteten die Aktion „Liebe schenken“, wir hörten, wie Jesus Menschen (egal ob amerikanischer Rapper oder dich) verändert, spielten zusammen Monopoly, tanzten Standard und Latein bis der Kopf schwirrte, packten einen „Weihnachten-im“-Schuhkarton, dinnierten in edlen Abendkleidern und Hemden, machten uns Gedanken über den Tod und das Leben, lernten Punchinello kennen, fragten uns bei der Briefkastenaktion gegenseitig Löcher in den Bauch und erlebten eine tolle Adventszeit mit Weihnachtsliedern, Geschichten, Märchen, StandUp-Comedy, Basteln, Punsch und Plätzchen.
Dabei haben wir jede Menge Spaß miteinander und Gott und Kirche jedes Mal ein wenig anders und neu kennengelernt. Inzwischen sind wir als tolle Gruppe zusammen gewachsen und trotzdem offen für jedes wiederkehrende (schön, dass du wieder da bist, Emelie!) und neue Gesicht, gell Fine?  Viele weitere Ideen für Andachten, Spiele und Aktionen für 2017 schwirren bereits in den Mitarbeiterköpfen von Julius Furthmüller, Lea Frey und Beate Harnisch. Diakonin Anke Buchfink verabschiedete sich mit einem Rückblick und zu ihr passend einer weiteren Runde Tanzen (wie von den Jugendlichen gewünscht).