Seniorenausflug 2018

Ausflug nach Holzmaden ins Urweltmuseum Hauff

In diesem Jahr ging die Fahrt wieder einmal in Richtung Schwäbische Alb, bietet doch diese Region viele Sehenswürdigkeiten. Wir fuhren mit dem Bus zuerst nach Aichelberg, am Albaufstieg, ins Höhenrestaurant Waldeck, wo wir nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch einen herrlichen Rundblick auf das Vorland der Schwäbischen Alb genießen konnten.

Danach ging es in das Urweltmuseum Hauff nach Holzmaden, wo wir an einer Führung teil nahmen . Die Gegend rings um den Ort Holzmaden/Teck ist weltbekannt als Fundgebiet für Fossilien aus Meeresablagerungen, die vor 180 Millionen Jahren - eine unvorstellbar lange Zeit - am Grunde des Jurameeres entstanden sind. Wie alt ist Gottes Schöpfung? Wir staunten!

Besonders eindrucksvoll war die große Kolonie von Seelilien, die keine Pflanzen, sondern Tiere waren! Nun fuhren wir mit dem Bus zu dem Parkplatz beim Breitenstein. Wer gut zu Fuß war konnte zu einem herrlichen Ausblick hoch laufen: links die Burg Teck, rechts die Burg Limburg und in der Mitte das weite Land!

Anschließend ging es nach Ochsenwang. Zuerst in die kleine und schmucke Dorfkirche, wo Mörike schon gepredigt hat. Wir hörten den 96. Psalm, der gut zu diesem Tag passte. Ein gutes Nachtessen im Landgasthof Krone war ein gelungener Abschluss dieses Ausfluges und schnell brachte uns der Bus wieder heim.
Wir hatten einen erlebnisreichen Nachmittag!