Gottesdienste

Ab Sonntag, den 22. 03. werden wegen der Corona-Prävention keine Gottesdienste mehr in der Brenzkirche gefeiert. Wir werden rechtzeitig über Möglichkeiten zu häuslichen Feiern, Fernsehgottesdiensten etc. zu informieren.


Gemeinsames Feiern in ungewöhnlichen Zeiten. Online-Gottesdienst in Weil der Stadt

Aufgrund der aktuellen Gottesdienstsituation wird es an den kommenden beiden Sonntagen, 22. März und 29. März ein besonderes, ökumenisches Gottesdienstangebot geben.
Um 10. 30 Uhr, der gewohnten Gottesdienstzeit, wird der Gottesdienst im Internet übertragen.
Er wird Anlehnung an das ökumenische Modell des Kanzeltausches als katholische Eucharistiefeier mit evangelischer Predigt gefeiert. Dem Gottesdienst steht Pfarrer Anton Gruber als Hausherr der Katholischen Kirche St. Peter und Paul-Kirche vor, die Predigt hält Pfarrerin Eva Ulmer von der evangelischen Brenzkirchengemeinde.
Die Glocken beider Kirchen werden dazu läuten.
Der Gottesdienst kann unter der Internetadresse www.netzgottesdienst.de ausschließlich online und zur Gottesdienstzeit live mitverfolgt werden. Er wird nicht zum Download zur Verfügung stehen.
Die technischen Gegebenheiten verlangen es, dass zu Beginn der Übertragung jedoch der Ton selbst aktiv eingeschaltet wird.
Dazu am rechten unteren Bildrand auf das durchgestrichene Lautsprechersymbol klicken.

Für Menschen, die keine Möglichkeit haben, den Gottesdienst online zu verfolgen, liegen die zu singenden Lieder, Gebete, Lesungen sowie die Predigt ab Samstag ab ca. 12 Uhr im Vorraum der Brenzkirche zum Mitnehmen in Papierform aus oder können auf der Startseite dieser Homepage heruntergeladen werden.
 
Weitere Informationen zu den Gottesdiensten der Kar- und Ostertage werden folgen.